Ferien 2013 in New South Wales: Küste

Nachdem der erste Teil unserer Weihnachts-und Silvesterreisen im Hinterland verbracht, zatęskniliśmy einige Übersee. Von Dorrigo ging daher gerade an die Küste, tun Nambucca Hades, wo wir Silvester auf einer ähnlichen Reise zwei Jahre zuvor. Obwohl wir Unterkunft gebucht hatten, sich nicht als ein großes Problem sein - schnell Ruhe finden, Obwohl keine besonderen Annehmlichkeiten, aber mit einem Blick auf das Meer. Außerdem stellte sich heraus,, dass der Eigentümer ist der Ursprung Pole! P1190654

P1190663

Nambucca Heads ist ein sehr schön gelegenes Dorf - fügt Charme in den Pool der der Fluss in den Ozean fließt hier, die Inseln schafft und Sandlagune wie eine etwas nördlich von Queensland Whitsundays. Es ist ein sehr beliebter Ort, vor allem bei Familien mit Kindern, da der Pool des Flusses bietet ein ruhiges Wasser ohne Wellen.

P1190657
Nambucca Heads

In Nambucca bewegt Heads an der Küste entlang in Richtung South West Rocks, malerischen Dorf, Ich vor zwei Jahren besuchte auch. Dieses Jahr, zum Glück mehr Zeit, um diese reizvolle Gegend zu erkunden hatten wir, so lernte ich Smoky Cape Cape, wo ist wunderschön gelegen Leuchtturm, zusammen mit zwei Hütten auf der Klippe, wo Sie wohnen! Einen großen und sehr hungrig Waran Dort trafen wir (große australische Echse ähnlich den südamerikanischen Leguane - daher der Name, den die ersten europäischen Siedler gegeben), die drehte sich um uns scheinbar zählen auf Reste vom Mittagessen, was wir aßen, mit Blick auf die umliegenden Strände.

P1190686
Smoky Cape

P1190682

Im Bereich der South West Rocks ist auch ein sehr interessantes Denkmal - Trial Bay Gaol Gefängnis. Eröffnet in 1886 Jahr, es als Gefangenenlager für Menschen deutscher Abstammung leben in Australien serviert (darunter australische Staatsbürger), , die als Feinde während des Krieges und Internierten zu Orten wie Trial Bay Goal behandelt wurden. Das Gefängnis ist sehr gut erhalten, so dass Sie für einen Moment das Gefühl, als ob während der bewegt.

P1190705 P1190695 P1190702 P1190699

South West Rocks selbst ist auch sehr schön, wenn eine kleine Stadt. Der charakteristische Punkt hier am Rand der riesigen Steine ​​von türkisfarbenem Meer getaucht auf dem Hintergrund der schönen Sandstrand entfernt. Es scheint der perfekte Ort für einen längeren Aufenthalt Wohnung, mit vielen Cafés und Bars in der Nähe zum Strand und Umgebung voller interessanter Orte zu besuchen.

P1190727
South West Rocks

P1190717

In South West Rocks zog weiter nach Süden, tun Port Macquarie, Anhalten auf dem Weg, in einem traditionellen Pub in dem Dorf zu bleiben Kempsey. Port Macquarie ist auch durchaus eine schöne Stadt - es gibt ein paar schöne Strände und einige interessante Gebäude, wie historische Roto Haus, zusammen mit einem benachbarten Krankenhaus für verletzte Koalas.

P1190739 P1190740

P1190729
Die alte Werbung Bier in einem Pub in Kempsey

Eine weitere Nacht in einer kleinen Stadt etwa Laurieton befindet verbracht. 40 Meilen südlich von Port Macquarie. Kurz vor der Dunkelheit für einen Spaziergang um den Reserve Kattang Nature Reserve gingen wir, die mehrere Wanderwege, die Aussicht auf das Meer und die Steilküsten bieten bietet. Der berühmteste von ihnen ist der Weg zum Perpendicular Point - Felsvorsprung gestoßen ins Meer mit senkrechten Felswänden mit einer Höhe von mehr als 40 m. Wir konnten nicht zu lange, um die schönen Ansichten, die ich bald begann, dunkel zu werden, und außerdem genießen, es blies ein Wind, dass fast pourywało uns Köpfe ;-)

P1190748
Senkrecht-Point

P1190755 P1190753

Die Laurieton Bereich gibt es auch einige andere Attraktionen, wie Seen und Parks, das es ein angenehmer Ort, um dort für ein paar Tage zu bleiben macht. Wir besuchten die Kirche vor dem Verlassen St.. Peter der Fischer, mit malerischen Gärten von einem ehemaligen Pfarrer der Pfarrei-und Amateur-Bildhauer, welche die Orte während einer Reise nach Italien besuchte inspiriert. Auch bekam zum Aussichtspunkt an der Spitze der North Brother, mit Panoramablick auf die Küste bietet, und Informationspunkt in der Nähe der Stadt Kew mit charakteristischen riesigen Axt auf Stelzen aufgehängt.

P1190764 P1190776 P1190773 P1190766

Unsere letzte Station auf dieser Reise war die Stadt Timber in der Nähe von Port Macquarie, die wir waren nicht in der Lage, zwei Jahre früher besuchen. Auf dem Weg, haben zu einem nahe gelegenen Weingut Bago Vineyards, wo neben Weinproben und Käse aus der Region können auch zum Jazz zu hören und in das Labyrinth wandern żywopłotowym.

P1190785

P1190781

Timber selbst ist eine Attraktion, vor allem für Kinder - das ist der Ort,, welche die Stadt aus der Zeit der australischen Pioniere Karte ist. Dort können Sie einen Zug oder Pferdekutsche fahren, siehe mehrere historische Holzhäuser (historic = ok. 150-Sommer), besuchen Sie die Schmiede und Sägewerk, oder eine Show Auto schleppen Holz von Ochsen. Insgesamt hat die Stadt eine angenehme Atmosphäre und mit einiger Mühe können Sie sofort vorstellen, wie das Leben der ersten Siedler in Australien. Wenn Sie Kinder haben Sie sicher, es wird eine große Attraktion für sie sind!

P1190814 P1190811 P1190791

P1190818
Die Timber können auch versuchen Sie Ihr Glück bei der Suche nach Gold!

So endete unsere Reise Weihnachten und Neujahr in diesem Jahr. Sorry für die Verzögerung bei der Veröffentlichung dieser Beitrag - wir waren unglaublich beschäftigt in letzter Zeit. Glücklicherweise sieht es so aus, dass das nächste Mal besser sein soll, So werden wir wieder sprechen öfter!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: